Zum Inhalt springen

Law Schools:

ELSA Law Schools haben eine Mindestlaufzeit von einer Woche. Sie zeichnen sich durch ein detailliertes akademisches Programm aus (mindestens 20 Stunden) und bieten die Möglichkeit einer intensiven längerfristigen Auseinandersetzung mit einer rechtlichen Thematik.

Einen Einstieg können Vorträge oder auch interaktive Sessions darstellen. Eine Law School bietet neben dem umfassenden akademischen Programm auch ein kulturelles und soziales Rahmenprogramm an. Den Teilnehmern bietet sich somit die Gelegenheit neben der juristischen Weiterbildung, soziale Kontakte zu knüpfen und neue Kulturen kennenzulernen.

Über die aktuell stattfinden Law Schools informiert euch die Law-School-Website http://lawschools.elsa.org/.

 

 

Law_Schools.JPG