Zum Inhalt springen

Seminare:

Ein ELSA-Seminar ist eine Zusammenkunft von Jurastudenten, Referendaren, jungen Juristen oder anderen Interessierten.

Ziel ist es, eine akademische Erörterung eines Themas durchzuführen, mögliche Lösungsansätze herauszuarbeiten und zu problematisieren. Den Rahmen dafür können Vorträge sowie Podiumsdiskussionen zu verschiedensten Themen bilden.

Das kommende Semester steht im Lichte der Human Rights, eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema könnte möglicherweise gegen Ende des Semesters stattfinden.

 

Konferenzen:

ELSA-Konferenzen bieten daneben die Möglichkeit, ein Thema verstärkt, meist in Form von Workshops zu erarbeiten. Die Zusammenkunft einer Vielzahl von jungen Studierenden ermöglicht es, interessante Diskussionen über die verschiedensten Themen abzuhalten.

Über in Zukunft stattfindende Konferenzen werden wir dich auf dem Laufenden halten.