Zum Inhalt springen

Study Visits:

Ein Study Visit steht stets unter dem Zeichen des akademischen und kulturellen Austausches zwischen den ELSA Gruppen. Durch diese Besuche möchten wir unserer Vision „A just world in which there is respect for human dignity and cultural diversity” Ausdruck verleihen. Diese Besuche können in verschiedenen Variationen stattfinden.

·      Unilateraler Study Visit: Eine ELSA Gruppe besucht eine andere, bekommt von dieser aber keinen Gegenbesuch.

·      Bilateraler Study Visit: Zwei ELSA Gruppen besuchen sich gegenseitig.

·      Multilateraler Study Visit: Mehrere Gruppen besuchen eine Gruppe oder sich gegenseitig.

Study Visits stellen neben den Institutional Visits die Eckpfeiler der Arbeit von ELSA dar, denn sie ermöglichen den direkten Austausch untereinander und geben allen Teilnehmern die Gelegenheit, neue Menschen kennenzulernen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Für das kommende Semester ist ein Study Visit geplant, der alle Interessierten nach Brüssel führen wird. Geplant ist dieser für die Woche vom 15. bis 21. Januar 2018.

Study_Visit.JPG

 

Institutional Visits:

Ein Institutional Visit ist ein Besuch einer Regierungs- oder Nicht-Regierungs-Organisation, einer Stelle der öffentlichen Verwaltung oder einer privaten Institution.

So kann es dich auf nationaler Ebene zu den Institutionen des Bundes führen oder auf internationaler Ebene zu Einrichtungen der Europäischen Union.

Die Dauer eines Institutional Visits kann ganz unterschiedlich sein, sie hängt vom Umfang des Visits und dem angepeilten Ziel ab. Institutional Visits geben einen wunderbaren Einblick in den öffentlichen Dienst und die Arbeit in den behördlichen Organisationen.

Angestrebt sind für das nächste Semester fünf Institutional Visits. Zu den Zielen gehört neben dem Bundesgerichtshof (geplant für den 11. bis 15. Dezember), oder den Vereinten Nationen (10. Januar 2018), auch die Bundesnetzagentur (21. November 2018). Ein Besuch einer anliegenden Polizeibehörde und einer Justizvollzugsanstalt sind des Weiteren geplant.

 

 

Institutional_Visit.JPG